On Stage Düsseldorf

OneStage Düsseldorf
On stagebild6
Hallo meine Bastelfeunde!

wie versprochen meine Kurzfassung von unserem Ausflug nach Düsseldorf!?

Am letzten Freitag (15.4.) wurde noch schnell die Familie versorgt und in Schule und Arbeit geschickt. Wie es sich gehört  wurde selbstredend noch ein wenig Ordnung geschafft. Doch dann ging es los!! In Nürnberg trafen wir uns mit Maike(Stempelmama) und Steffi aus unserem Team sowie Nadine. Gemeinsam fuhren wir gemütlich und mit viel Spaß nach Düsseldorf. Renate hatte für Leckereien gesorgt.

On stagebild2

Alles lief wie am Schnürchen und wir erreichten am Nachmittag unseren Zielort.
 Schnell ins Motel, eingecheckt, Trollis abgestellt und schon machten wir die Innenstadt unsicher. 
So richten fanden wir diese nicht, bekamen aber dennoch viele schöne Ecken zu sehen. 
Bei so viel Sport durfte die Stärkung nicht fehlen. Und dabei ließen wir es uns gut gehen wie ihr auf dem Foto seht. 

On stagebild1
Abends trafen wir uns zum weiteren schlemmen noch bei einem Italiener mit anderen Kolleginnen. Klar, das zum Abendausklang der "Absacker" nicht fehlen durfte. 

Anderntags war die Nacht bereits um halb Sechs vorbei. Ja, Ihr habt richtig gelesen!! Nichts mit ausschlafen. Doch wir waren schliesslich nicht nur zum reinen Vergnügen in Düsseldorf. Der Tascheninhalt war uns bereits bekannt, dennoch freuten wir uns darüber sehr. Den Tag über erhielten wir viele Informationen, theoretische Schulung und natürlich den heiß ersehnten neuen Produktkatalog. Und ich kann Euch sagen, da gerieten wir ins schwärmen. Wow! Der enthält viele neue tolle Stempel. Da war schlagartig aus einem schnatternden Weiberhaufen, zufrieden vor sich hinblätternde stille Frauen geworden. 

Dies war aber nicht allein ein Hightlight! Wir durften auch mit manchem Set schon etwas basteln, bekamen viele neue Ideen vorgestellt und nahmen alle an einer Verlosung teil.

On stagebild4
Bei passendem Farbbutton, gab es ein bestimmtes Stempelset. Jupidubidu! Von meinem - wird aber noch nicht verraten - war ich schwer begeistert!! Zwischenrein wurde fleissig geswapt. Klingt seltsam, bedeutet aber nichts anderes als das wir untereinander kleine zuvor gebastelte Ideen untereinander tauschten. Allein dies war schon mega spannend! Nach einem ereignisreichen Tag, ließen wir es uns bei einem Griechen schmecken. 
On stagebild3
Später noch einen Schlummertrunk, fielen wir erledigt ins Bett. Und am anderen Tag, genossen wir ausgiebig das Frühstück, bevor wir uns leider wieder auf den Rückweg machen mussten. Zurück bleiben viele schöne Erinnerungen, neue Kontakte, neue Ideen und die Vorfreude auf das nächste Event im November.  
On stagebild5
Hoffe, ich konnte Euch ein wenig teilhaben lassen und verabschiede mich bis zum nächsten Mal.

Tschüüüüsss!! Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.