Kartenbox Blumengrüße

Kartenbox Gänseblümchen

 

Guten Morgen meine Kreativen,

heute ist es endlich wieder etwas kühler. Puh!!! Da fällt es leichter sich an den PC zu setzen und den Blogbeitrag zu schreiben.

In diesem Beitrag geht es um den 80sten Geburtstag unserer Ersatzoma. Was schenkt man sich da? Fragt man, heißt es, das sie schon alles hat und nichts braucht. Daher entstand bei mir die Idee, ihr eine Kartenbox mit Karten zu schenken. Und so sieht sie aus.


Beim Papier bin ich fremd gegangen und habe etwas aus meinem Altbestand verwandt. Doch am Ende seht Ihr nochmals eine Box mit dem Gänseblümchenpapier. Die Kartenbox bastelte ich mit dem Envelope-Punch-Board. Für die Verzierung nahm ich die neue Handstanze „Etikett“ und dazupassende Stempel. In die Box kamen u. a. diese Karten:

Eine gestaltete Karte mit dazupassendem Umschlag aus dem Set Gänseblümchen. Ganz toll finde ich da die facettierten Glitzersteine. Bin sonst nicht für Glitzer zu begeistern. Doch hier gefällt es sogar mir.

Eine weitere Karte aus dem Set und doch wieder ganz anders. Im Hintergrund benutzte ich noch ein Designpapier aus dem Set Medaillon.

Hier bediente ich mich mal wieder alter Stempel, von denen ich mich nicht trennen konnte. Der Hintergrund entsteht dadurch, das ich verschieden große Stempelblöcke erst aufs Stempelkissen und dann aufs Papier abstempelte.

Zum Abschluss noch eine fruchtig frische Karte, etwas dünne Paketschnur und ein kleiner Gruß. Ist jetzt nur eine kleine Auswahl davon, sonst würde der Beitrag zu lang.

Das war es in diesem Beitrag von mir.

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!

Lieben Gruß Susanne

Ach, meine andere Box noch, die,ich Euch versprochen habe.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.