Merci-Verpackung

Huhu, an alle eifrigen Blogleser!

In diesem Beitrag zeige ich Euch eine Merci-Verpackung der besonderen Art. Dazu inspiriert wurde ich durch einen Beitrag in Pinterest. Ich wandelte diese Verpackung leicht ab. Die Idee dieser Merci-Verpackung paßte wunderbar für den 80sten Geburtstag meines Schwiegervaters. Aber auch als Dankegeschenk.

 

Bei der hellen Verpackung benutzte ich nur einen Teil eines Stempels. Eigentlich hält diesen Schirm eine Dame in der Hand. Beim anderen bediente ich mich beim Handwerkerset.

 

Beim öffnen der Verpackung erscheint dann ein Fach, wo 7 Merciriegel hineinpassen. Und zwei kleinere Fächer auf der anderen Hälfte, in der Tee untergebracht wurde. Auch hier nahm ich zum verzieren jeweils den Schirm oder das Werkzeug.

Hier sehr Ihr die Verpackung für den Geburtstag. Allerdings brachte ich in dieser Schachtel zwei große Fächer für Merciriegel an und bastelte für den Tee eine zusätzliche Schachtel. Diese seht Ihr darüber stehen. Die Zahlen stanzte ich in einem hellen und dunkleren Ton aus und setzte diese leicht versetzt aufeinander Darunter platzierte ich bunte Blätter die ich in der Baby-Wip-Technik gestaltet hatte.

Das war es von mir! Ich hoffe, meine Beiträge haben euch gefallen.

Viele Grüsse

Susanne?

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.